Zu den derzeitigen Stiftungsaktivitäten gehören u.a.:

  • Die Unterstützung von politischen und künstlerischen Arbeit von Menschen mit Behinderung, u.a. von Contergan-Opfern. Die „PALLADIO Stiftung art & education“ vergibt darüber hinaus gezielte Einzelhilfe für Menschen, die vom staatlichen Sozialsystem nicht getragen werden kann.
  • Die Gründung und Leitung der Tibetan Film School in Dharamsala, Sikkim und London
  • Die Unterstützung und Umsetzung des künstlerisch-fotografischen Projekts „Proud to be Me“. Das Projekt stellt weltweit Menschen mit den unterschiedlichsten Formen von Behinderungen vor. Die Portraits sollen international das Bewusstsein von und für Menschen mit Behinderung stärken und ein neues Verständnis für das Thema Behinderung in der Kunst wecken. Die Persönlichkeiten und Werke werden international einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.
  • Die Einzelhilfe von bedürftigen und erkrankten Künstlern in Deutschland
  • Die Unterstützung der Erdbeben-Opfer in Tibet
  • Die Unterstützung der Opfer der Flutkatastrophe in Pakistan

 

 

 

 

 

 

 

Niko von Glasow (Palladio Stiftung) und Studenten der Tibetan Film School

Advertisements