Seit 2008 unterstützt die „PALLADIO Stiftung – art & education“ Hilfsprojekte für Künstler und Menschen, die aufgrund ihrer körperlichen, geistigen oder finanziellen Situation auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

Wir fördern auf direkte, unkomplizierte und individuelle Weise Menschen in Not und setzen dort an, wo Hilfe benötigt wird, aber keine staatliche oder institutionelle Direkthilfe gegeben ist. Wir bieten verschiedene, individuell ausgerichtete Förderprogramme zur finanziellen Unterstützung von Projekten für Künstler im In- und Ausland, beispielsweise in Form von Preisen, Stipendien und Kunstausstellungen.

Im erzieherischen Bereich sind wir im Rahmen von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen an Schulen und Universitäten tätig. Auch hier steht Kunst und Kreativität an erster Stelle.

Ein großer Teil unseres Engagements gilt Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung. Hier unterstützen wir vor allem Menschen mit Contergan-Schädigung und setzten uns gemeinsam für die längst überfälligen Entschädigungszahlungen durch die Familie Wirtz (Eigentümer der Firma Grünenthal) ein.

Unser ganzheitlicher Ansatz wird deutlich in der Durchführung eigener Projekte und Hilfsmaßnahmen im Bereich der Bildung, Erziehung, Behindertenhilfe sowie der Kunst und Kultur.

Die „PALLADIO Stiftung – art & education“ ist eine nicht rechtsfähige Stiftung und wird von der Stiftung „Stifter für Stifter“ verwaltet, einer rechtsfähigen öffentlichen Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in München.

Advertisements